Handeln Sie mit den mächtigsten INDIZES, ab 250 € Erstinvestition.

Machen Sie das Beste aus der Prime Holdings-Handelstechnologie und -unterstützung, steigern Sie Ihre Trades und steigern Sie Ihre Gewinne.

Was ist der Handel mit Indizes?

Der Indexmarkt wird von Benchmarking-Indizes dominiert, die die beliebtesten und einflussreichsten Indizes an den Finanzmärkten sind. Sie haben massive Auswirkungen auf die Volkswirtschaften und werden normalerweise als wirtschaftliche Gesundheitsindikatoren eines Landes oder einer Region angesehen.

Die Preisbewegungen der Indizes werden von vielen Faktoren beeinflusst, wie z. B. politischen Ereignissen, Faktoren, die mit den Unternehmen zusammenhängen, die den Index zusammensetzen, Wirtschaftsdaten und großen Veränderungen am Devisenmarkt. Beachten Sie, dass eine massive Änderung des größten Unternehmens innerhalb des Index die Richtung des Index selbst ändern kann.

Das Risikomanagement während des Handels mit Indizes ist mit Prime Holdings recht einfach. Es stehen eine Reihe von Instrumenten zur Verfügung, wie Stop-Loss-Orders, Trailing Stops und Wirtschaftskalender. Wie können diese Instrumenten helfen? Nun, Sie können eine Stop-Loss-Order aufgeben, sodass der Handel automatisch geschlossen wird, sobald die Bedingung erfüllt ist. Es ist wie ein zusätzlicher Schutz für Ihr Kapital. Diese Bestellung schützt Sie vor Marktbewegungen, jedoch nicht vor plötzlichen Ereignissen.

Trailing Stops sind intelligente Instrumenten, mit denen der Händler die Bewegung der Vermögenspreise verfolgen kann. Der Wirtschaftskalender ist ein unersetzliches Informationsinstrument, das Sie über bevorstehende Finanzereignisse auf dem Laufenden hält.

Umsatzstärkstes Indizes

Die leistungsstärksten Indizes, die es wert sind, gehandelt zu werden, sind der FTSE 100 oder anders als „UK 100“ bezeichnet. Es repräsentiert die 100 größten Unternehmen, gemessen an der Marktkapitalisierung.

Dow Jones, auch als „Wall Street“ benannt, repräsentiert 30 der größten amerikanischen Firma.

The Dax, auch als „Germany 30“ benannt, repräsentiert die 30 größten deutschen Firma.

NASDAQ 100, auch als „US Tech 100“ benannt, repräsentiert die 100 höchste Marktkapitalisierung von US-Tech-Firma.

Nikkei 225 repräsentiert 225 größte japanische Firma und CAC 40 repräsentiert 40 größte französische Firma.

Warum Indizes mit Prime Holdings handeln?

24/5 Support in technischen Fragen und Ausbildung
Desktop-, Web- und Mobile-Trading-Apps
Ausgezeichnete Kundendienstmitarbeiter
Transparente Handelsbedingungen, keine Gebühren, keinen Provisionen!
Stop-Loss- und Take-Profit-Funktionen verfügbar
Schutz von Negativen Bilanz & SSL-Sicherheitsstandard verfügbar

Indizes Schlüsselwörter

  • Hebelwirkung
  • CFDs
  • Marktkapitalisierung
  • Kapitalisierungsgewichtet

Hebelwirkung ist ein mächtiges Werkzeug im Handel, es erhöht die Händlermacht. Es ist, als würde man geliehenes Geld verwenden, um mehr Handel zu eröffnen und die Chancen zu erhöhen, profitabel zu sein. Mit seiner Kraft geht auch ein großes Risiko einher. Sie sollten sehr vorsichtig sein, wenn Sie sich für eine Hebelwirkung entscheiden.

CFDs stehen für einen Differenzvertrag, der eine Vereinbarung über den zukünftigen Preis eines Vermögenswerts zu sein scheint. Bei einem CFD spekuliert ein Händler über einen kurzen Zeitraum über die Richtung des Preises, was auch im Vertrag festgelegt ist.

Marktkapitalisierung ist der Marktwert eines Unternehmens. Es wird berechnet durch: Multiplizieren der Gesamtzahl der Unternehmensaktien mit dem aktuellen Marktpreis pro Aktie.

Ein kapitalisierungsgewichteter Index wird als Index bezeichnet, dessen Komponenten in Bezug auf ihren Gesamtmarktwert berechnet werden. Die einzelnen Aktienkurse ändern sich täglich, daher ändert sich infolgedessen der tägliche Indexwert.