Rechtliche Dokumente

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Diese Kundenvereinbarung enthält zusammen mit etwaigen Listen und Begleitdokumenten in der jeweils gültigen Fassung (nachfolgend die „Vereinbarung“) die Vertragsbedingungen zwischen Ihnen und uns.

Indem ich unten auf „Ich stimme zu“ klicke, bestätige ich:

  • Ich verstehe alle diese Bedingungen und dass diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zusammen mit allen Richtlinien ein untrennbarer Bestandteil einer verbindlichen Vereinbarung zwischen mir und Prime Holdingssind (die „Vereinbarung“).
  • Ich bin über 18 Jahre alt und die Angaben in diesem Antrag sind wahr und korrekt und ich werde Prime Holdingsüber wesentliche Änderungen informieren.
  • Prime Holdingsist möglicherweise nicht in der Lage, die Angemessenheit eines Produkts für mich zu ermitteln, auch aufgrund von mangelnder Erfahrung oder ungenügender Information.
  • Ich habe vollständige, genaue und wahrheitsgemäße Angaben gemacht, einschließlich meiner Wohnanschrift und meiner Identität.

Prime Holdings kann jederzeit die in diesem Vertrag festgelegten Bedingungen ohne Einschränkung ändern, indem er diese Informationen auf unserer Website veröffentlicht.

  • Ich bestätige, dass ich die Möglichkeit hatte, auf einer Demo Plattform zu handeln und / oder ein Tutorial zu lesen, und ich verstehe daher, wie man handelt und welche Risiken damit verbunden sind. Außerdem habe ich die Risiken gelesen und verstanden, die mit dem Handel mit Kryptowährungen verbunden sind.
  • Durch das Ausfüllen des Mitgliedsformulars versuche ich und stimme zu, ein Konto für mich selbst zu eröffnen und bestätige, dass ich alle Richtlinien und Bedingungen einschließlich der Risikohinweise und der allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden habe.

 

PRÄAMBEL

 

Prime Holdings bietet Zugang zu seiner Website und Dienstleistungen für Kunden, die die Bedingungen akzeptieren. Durch die Nutzung der Website bestätigen Sie ausdrücklich, dass Sie diese Nutzungsbedingungen gelesen haben und ihnen zustimmen.

Unsere Verpflichtungen unterliegen Beschränkungen oder Einschränkungen, die wir schriftlich vereinbaren können, sowie gesetzliche, regulatorische, rechtliche oder marktbezogene Anforderungen.

 

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Benutzer und falls Sie zusätzliche Informationen zu einem der unten aufgeführten Themen benötigen, können Sie sich jederzeit an unseren Kundendienst wenden. Sie müssen zuerst diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen und akzeptieren, um von den besten Dienstleistungen von Prime Holdings profitieren zu können, und der Vertrag ist mit der Annahme wirksam.

Wenn Sie nicht einverstanden sind, an die Bedingungen dieses Vertrags gebunden zu sein, informieren Sie uns bitte schriftlich.

Wenn Prime Holdings beschließt, Änderungen vorzunehmen, werden diese online veröffentlicht. Um weiterhin auf der Website zu handeln, werden Sie möglicherweise aufgefordert, die neuen Bedingungen zu akzeptieren.

Um berechtigt zu sein, Ihren Handel mit Prime Holdings zu betreiben, müssen Sie über 18 Jahre alt sein und die damit verbundenen Risiken verstehen. Sie bestätigen hiermit, dass Sie das Wissen und die Erfahrung haben, um die damit verbundenen Risiken zu handeln und zu verstehen.

 

Wir können nicht für irgendeinen Schaden oder Verlust verantwortlich gemacht werden, und wir sind nicht verantwortlich für die Überprüfung, ob Sie ausreichende Kenntnisse besitzen oder ob Ihre Handelsentscheidungen erfolgreich sind.

Für rechtliche Einschränkungen gelten die gleichen Bedingungen. Sie sollten diesen Handel vollständig verstehen; Investitionen und ähnliche Tätigkeiten werden auf der ganzen Welt auf andere Weise reguliert. Die Tatsache, dass Sie auf unsere Website zugreifen und die Tools von Prime Holdings nutzen können, bedeutet nicht unbedingt, dass dies in Ihrem Land legal ist.

Benutzer, die auf diese Website zugreifen, müssen sich über die rechtlichen Beschränkungen der geltenden Gesetze informieren und erklären hiermit, dass die Gelder, die Sie für den Handel verwenden, nicht aus kriminellen Aktivitäten stammen oder anderweitig gegen Gesetze verstoßen.

Missbrauchen Sie nicht die Lizenz oder Dienstleistungen, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden. Durch die Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhalten Sie eine eingeschränkte Lizenz. Sie können jedoch keine Deep-Link-Funktion zu der Website einrichten oder die auf Prime Holdings erscheinenden Materialien kopieren und weiterverkaufen. Die von uns zur Verfügung gestellten Informationen sollten vollständig für die Ausführung von Transaktionen innerhalb oder innerhalb von Prime Holdings verwendet werden.

Bitte beachten Sie, dass das Schließen oder Aussetzen Ihres Kontos aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen und ausdrücklich die Nutzungsrichtlinien zu einem Verlust aufgrund von Schließung von Positionen führen kann.

Geben Sie keine falschen oder ungenauen Informationen an. Die gewährte Lizenz wird gekündigt, wenn wir feststellen, dass die von Ihnen angegebenen Daten nicht korrekt sind und Sie den Zugriff auf die Dienste einstellen. Sie stimmen zu, dass Prime Holdings Ihren Zugang zu einem der angebotenen Dienstleistungen für den Online-Handel nach eigenem Ermessen und mit oder ohne Benachrichtigung kündigen und Ihre Transaktion abschließen kann.

Die vorliegenden Bedingungen legen fest, dass Prime Holdings oder seine Angestellten unter keinen Umständen für entgangenen Gewinn oder jegliche Art von Schäden, die während des Handels aufgrund der Verbindung mit unserer Website entstehen, haftbar sind, einschließlich Fahrlässigkeit. In jedem nachgewiesenen Fall ist die Haftung von Prime Holdings auf unsere letzte monatliche Provision beschränkt.

 

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Die Präambel dieser Servicebedingungen ist untrennbarer Bestandteil und bildet zusammen mit allen Unternehmensrichtlinien eine verbindliche Vereinbarung zwischen dem Nutzer und Prime Holdings.

 

Sie und alle Personen, die die Website nutzen, werden im Folgenden als „Nutzer“ und / oder Kunde bezeichnet.

 

Durch den Zugriff, den Besuch und / oder die Nutzung dieser Website erklärt jede Person (im Folgenden „Beutzer“) ihre verbindliche Zustimmung zu allen diesen Geschäftsbedingungen eindeutig und stellt eine verbindliche Vereinbarung zwischen dem Nutzer und Prime Holdings dar und verpflichtet sich, diese vollständig zu erfüllen. Jegliche Aktivität auf, mit und / oder über diese Site unterliegt diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

DURCH DIE NUTZUNG DIESER WEBSITE BESTÄTIGEN SIE IHRE UNRECHTLICHE ANNAHME UND ZUSTIMMEN ZU DEN FOLGENDEN BEDINGUNGEN.

WENN SIE MIT DIESEN BEDINGUNGEN ODER BESTIMMUNGEN NICHT EINVERSTANDEN SIND, KÖNNEN SIE DIE DIENSTE VON Prime Holdings NICHT NUTZEN UND BITTE DIE BENUTZUNG DIESER WEBSITE AUF EINMAL BEENDEN.

 

Zulässige Nutzung

 

 Jeder Benutzer muss mindestens 18 Jahre alt sein und gesetzlich dazu berechtigt sein, die Nutzung dieser Site gemäß den für ihn geltenden Gesetzen zu nutzen.

Der Benutzer erklärt, dass er die volle Rechtsfähigkeit hat, um rechtsverbindliche Vereinbarungen einzugehen.

Benutzer dürfen diese Site nicht kommerziell und / oder seriell und / oder automatisch nutzen. Diese Seite verbietet strikt jegliche Verwendung von Data Mining, Datenerfassung, Bandbreiten-Diebstahl, Offline-Browsing-Plug-Ins und Software und / oder Download und / oder Batch-Download oder -Zugriff und jeglichen Zugriff auf jegliche Software mit Ausnahme der wichtigsten allgemeinen und offiziellen Webbrowser.

 

Ihr Konto und das Bankkonto: Nach Eingang Ihres Antrags können wir Kredit- oder andere Checks durchführen, die wir von Zeit zu Zeit als angemessen erachten, einschließlich unbegrenzt, um Referenzen von Ihrer Bank, Ihrem Arbeitgeber oder Ihren Kreditagenturen einzuholen (falls zutreffend). Kreditauskunfteien erfassen die Details der Suche unabhängig davon, ob Ihre Bewerbung erfolgreich ist oder nicht. Wir behalten uns das Recht vor, weitere Kreditprüfungen während der Laufzeit dieses Vertrages durchzuführen.

Sie erkennen an und akzeptieren, dass wir Kredit-Scoring-Methoden verwenden können, um Ihre Bewerbung zu bewerten. Dies kann sich auf unsere Entscheidung auswirken, ob Sie den Antrag annehmen oder die Arbeitsweise Ihres Kontos ändern möchten.

Sie müssen uns unverzüglich über wesentliche Änderungen der Informationen in Ihrem Antragsformular benachrichtigen.

 

Für den Fall, dass Ihr Antragsformular akzeptiert wird, werden wir ein Konto für Sie eröffnen und Ihnen eine Benutzer-ID und Kontonummer geben. Sie dürfen diese Daten nicht an andere Personen weitergeben. Für den Fall, dass Sie der Ansicht sind, dass diese Daten einer dritten Partei bekannt sind, werden Sie uns unverzüglich benachrichtigen. Sie werden uns bei der Untersuchung eines Missbrauchs Ihres Kontos unterstützen.

 

Sie bestätigen, dass wir nicht verpflichtet sind, die Identität von Personen, die Ihr Konto verwenden oder angeben, zu bestätigen oder zu überprüfen.

Sie bestätigen, dass wir berechtigt, aber nicht verpflichtet sind, Ihnen geschuldete Zahlungen für alle Beträge auf ein einziges Konto zu überweisen. Wir können (sind aber nicht verpflichtet), Geld auf verschiedene Bankkonten zu überweisen. Ungeachtet der Tatsache, dass wir uns damit einverstanden erklären, haften wir nicht für Fehler, die wir in dem überwiesenen Betrag gemacht haben, vorausgesetzt, dass der Gesamtbetrag, der gemäß diesem Vertrag überwiesen wurde, korrekt ist.

 

Zu den auf dem Konto des Kunden erscheinenden Mitteln können vereinbarte oder freiwillige Boni und Anreize oder andere Beträge zählen, die nicht direkt vom Kunden eingezahlt oder aus dem Handel mit tatsächlich eingezahlten Geldmitteln erworben wurden („nicht eingezahlte Gelder“).

 

Bitte beachten Sie, dass, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, nicht hinterlegte Gelder nicht zur sofortigen Rücknahme verfügbar sind. Aufgrund technischer Beschränkungen können nicht deponierte Funden dem Konto des Kunden bei bestimmten Gelegenheiten zugeteilt werden (zum Beispiel für den technischen Zweck, die Schließung von Positionen oder ein überschuldetes Konto zu erlauben).

 

BITTE BEACHTEN SIE, dass nicht hinterlegte Gelder, einschließlich Gewinne, die auf Rechnung von oder aus denselben erzielt wurden, nicht die Gelder des Kunden sind. Wenn eine Auszahlung von nicht hinterlegten Funden bestätigt wurde, hat Prime Holdings das volle Recht, alle diese Funden zurückzufordern.

 

Weitere Verpflichtungen

 

 Zusätzlich zu den obigen und ohne die Allgemeingültigkeit dieser Klausel zu beschränken, gilt Folgendes:

 

Bestätigen Sie, dass die Bankkontodetails vollständig und korrekt sind und dass Sie uns sofort informieren werden, wenn diese Änderungen vorgenommen werden, und uns die Unterlagen zur Verfügung stellen, die wir in Bezug auf das überarbeitete Bankkonto verlangen;

 

Bestätigen Sie, dass (sofern nicht anders von uns vereinbart) das Bankkonto sich auf ein Bankkonto bezieht, das in Ihrem Land des Hauptwohnsitzes eröffnet wurde;

Bestätigen und akzeptieren Sie, dass wir nicht verpflichtet sind, Gelder auf ein anderes Konto als das Bankkonto zu überweisen oder zu akzeptieren.

 

Außer im Falle von Betrug (einschließlich Betrug durch dritte Akteuren) übernehmen wir keine Verantwortung für Verluste oder Schäden, die Ihnen durch den Handel mit Geldern entstehen, die auf Ihrem Konto fälschlicherweise als ungültig gekennzeichnet oder Ihrem Konto gutgeschrieben wurden unser Auftrag. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Konto gemäß den Bestimmungen dieser Vereinbarung jederzeit zu schließen oder zu sperren.

Bestätigen Sie ausdrücklich, dass Prime Holdings das Recht hat, die Höhe der Marge, die für jeden Handel aufgrund der Marktvolatilität zulässig ist, ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

 

Mehrere Konten

 

 Sofern in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich anders angegeben, wird jedes Konto, wenn Sie mehr als ein Konto bei uns haben, separat behandelt. Aus diesem Grund wird eine Gutschrift auf einem Konto (einschließlich als Einschusszahlungen hinterlegte Beträge) Ihre Verbindlichkeiten in Bezug auf ein anderes Konto nicht erfüllen, es sei denn, wir üben unsere Rechte aus dieser Vereinbarung aus.

 

Gemeinsame Konten / Begünstigte

 

 Wenn ein Konto mehreren Benutzern oder Unternehmen, Partnerschaft oder einer anderen Körperschaft gehört, müssen alle Begünstigten oder Unterzeichner eine Abhebung genehmigen.

 

Verlinkung zu dieser Site

 

Die Erstellung oder Pflege eines Links von einer anderen Site zu irgendeiner Seite dieser Site ist ohne schriftliche Erlaubnis von Heros verboten. Das Ausführen oder Anzeigen dieser Website oder von Informationen oder Materialien, die auf dieser Site angezeigt werden, in Frames oder auf ähnliche Weise auf einer anderen Site ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung ist untersagt. Alle erlaubten Links zu dieser Site müssen alle geltenden Gesetze, Regeln und Vorschriften und ethisches Verhalten im Internet einhalten.

 

IP- und Urheberrechtshinweis

 

 Alle Texte, Grafiken, Tönen, Informationen, Strukturen, Anwendungen, Inhalte, Quellcodes und Objekt-Kodedateien sowie anderes Material, das auf dieser Site angezeigt wird oder heruntergeladen werden kann, sind durch Urheberrechte, Markenrechte und andere Gesetze geschützt darf nicht verwendet werden, es sei denn, dies ist in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Eigentümers dieses Materials gestattet (im Folgenden: „Informationen“ oder „Daten“). Die Informationen auf dieser Site gehören Prime Holdings oder ihren jeweiligen Tochtergesellschaften und Lieferanten und dürfen nicht ohne vorherige Genehmigung kopiert oder verwendet werden.

 

Sie können die Informationen oder Materialien, die auf dieser Website angezeigt werden oder heruntergeladen werden können, nicht in irgendeiner Weise verändern oder reproduzieren oder öffentlich anzeigen, durchführen, verteilen oder anderweitig verwenden, um solche Informationen oder Materialien für öffentliche oder kommerzielle Zwecke zu verwenden. Jegliche unbefugte Verwendung solcher Informationen oder Materialien kann gegen Urheberrechtsgesetze, Markengesetze, Datenschutzgesetze und andere Gesetze und Vorschriften verstoßen.

 

Force Mauren Politik

 

 Obwohl wir uns bemühen, unseren Verpflichtungen fristgerecht nachzukommen, übernehmen wir keinerlei Haftung für die teilweise oder Nichterfüllung unserer Verpflichtungen aus irgendeinem Grund außerhalb unserer Kontrolle, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Kommunikationssysteme oder Rechnerausfall, Marktversagen, Aussetzung, Versagen oder Schließung, oder die Auferlegung oder Änderung (einschließlich einer Änderung der Auslegung) der Marshall Islands geltenden Gesetze oder jedes Gesetz oder Regierungs-oder aufsichtsrechtlichen Anforderungen und wir werden nicht für etwaige Verluste haftbar gemacht werden als Folge davon entstehen.

 

 

Unbeschadet der Allgemeingültigkeit dieser Klausel gelten die folgenden Ereignisse als Ereignis höherer Gewalt:

wo wir (unserer Meinung nach) nicht in der Lage sind, als Folge von Unruhen, Terrorismus, Streiks, Unruhen oder Macht- oder Kommunikationsversagen einen geordneten Markt aufrechtzuerhalten;

übermäßige Volatilität auf den Finanzmärkten;

Aussetzung, Schließung oder Liquidation der zugrunde liegenden Märkte.

Unbeschadet der Allgemeingültigkeit dieser Klausel sind wir im Fall höherer Gewalt berechtigt:

Handelszeiten ändern;

Ändern Sie die Anforderung des Margins;

schließen oder stornieren Sie alle offenen Verträge / Positionen.

 

Marken:  Bestimmte Marken, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken und Logos, die auf dieser Website verwendet oder angezeigt werden, sind eingetragene und nicht eingetragene Marken, Handelsnamen und Dienstleistungsmarken von Prime Holdings und seinen Tochtergesellschaften. Andere Marken, Handelsnamen und Dienstleistungsmarken, die auf dieser Website verwendet oder angezeigt werden, sind eingetragene und nicht eingetragene Marken, Handelsnamen und Dienstleistungsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer. Nichts auf dieser Site gewährt oder sollte so ausgelegt werden, dass eine Lizenz oder ein Recht zur Nutzung von Marken, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken oder Logos, die auf dieser Site angezeigt sind, ohne die schriftliche Genehmigung davon

 

Login-Sicherheit: Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihr Konto zu allen diesen Zeiten zu verwalten. Dazu gehört, sicherzustellen, dass die erforderliche Marge vorhanden ist. Wenn Sie mehr als ein Konto haben, bezieht sich diese Verantwortung auf jedes Konto separat, es sei denn, wir haben mit Ihnen schriftlich etwas anderes vereinbart. Jede Person, die ein Login verwendet (ob diese Person tatsächlich ein ordnungsgemäß autorisierter Kunde ist oder nicht) wird als autorisiert angesehen, in das System einzutreten und / oder (gegebenenfalls) andere Anweisungen oder Mitteilungen im Namen von Der Kunde von Prime Holdings, der durch den Login gemäß den Registrierungsinformationen von Prime Holdings repräsentiert wird. Prime Holdings wird auf solche Anweisungen reagieren, ohne zu einer weiteren schriftlichen oder sonstigen Bestätigung verpflichtet zu sein, und zur Vermeidung von Zweifeln werden die entsprechenden Transaktionsgebühren fällig.

 

Rechtswidrige Nutzung: Es ist Ihnen untersagt, diese Website rechtswidrig zu nutzen, und Sie sind darüber informiert und wissen, dass Sie zusätzlich zu diesen Nutzungsbedingungen und allen Richtlinien für die Nutzung dieser Website unterliegen können und müssen Gesetze und Vorschriften, die in Ihrer oder in einer anderen zuständigen Gerichtsbarkeit anwendbar sind, einschließlich etwaiger Verlautbarungen im Zusammenhang mit Glücksspiel, Wertpapieren, Besteuerung und / oder Geldwäschebekämpfung. Prime Holdings ermutigt nicht zu Verhaltensweisen, die als Straftat gelten oder eine zivilrechtliche Haftung begründen oder anderweitig gegen Gesetze verstoßen. Wenn wir nach unserem alleinigen Ermessen feststellen, dass Sie gegen die vorstehenden Verbote verstoßen haben oder wahrscheinlich verstoßen, können wir zusätzlich zu Rechtsbehelfen, die wir gesetzlich oder in Billigkeit haben, alle Maßnahmen ergreifen, die wir für notwendig erachten, um die Verletzung, einschließlich und ohne Einschränkung, die sofortige Entfernung der verwandten Materialien und / oder Benutzer von dieser Website. Wir werden mit allen Strafverfolgungsbehörden oder Gerichtsbeschlüssen oder Vorladungen uneingeschränkt kooperieren, die uns auffordern oder anweisen, die Identität derjenigen Personen bekannt zu geben, die solche Materialien veröffentlichen.

 

Der Nutzer verpflichtet sich, alle von ihm zur Verfügung gestellten Informationen wahr, richtig, vollständig und aktuell zu halten. Der Nutzer verpflichtet sich, Prime Holdings sowie alle seine Tochtergesellschaften, Vertreter, Angestellten und / oder leitenden Angestellten von jeglicher Haftung freizustellen, zu beschützen und zu verteidigen, gleichgültig ob es sich um Verbindlichkeiten, Verpflichtungen, Forderungen, Schulden, Ausgaben usw. handelt jeden Missbrauch oder Missbrauch der Website, Informationen oder Dienstleistungen, die hierin bereitgestellt oder enthalten sind, einschließlich insbesondere (jedoch nicht beschränkt auf) einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen und / oder einen Verstoß gegen ein Gesetz (einschließlich jeglicher Verletzung oder Verletzung von Dritten) Rechte) und / oder jegliche Verletzung anwendbarer Bedingungen dritter Akteuren;

 

Keine ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung:

VERWENDEN SIE DIESE WEBSITE AUF EIGENE GEFAHR. DIE AUF DIESER WEBSITE ZUR VERFÜGUNG GESTELLTEN INFORMATIONEN, MATERIALIEN UND DIENSTLEISTUNGEN WERDEN OHNE MÄNGELGEWÄHR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, OHNE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN JEGLICHER ART, EINSCHLIESSLICH GEWÄHRLEISTUNGEN DER HANDELSÜBLICHKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER NICHTVERLETZUNG VON GEISTIGEM EIGENTUM.

 

Sie müssen den Risikowarnhinweis und alle anderen Dokumente, die Ihnen im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung zur Verfügung gestellt werden, sorgfältig lesen. Übermitteln Sie das Online-Antragsformular NICHT, wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Auswirkungen diese Vereinbarung hat oder welche Risiken damit verbunden sind. Durch Klicken auf den „Abschicken“ -Button und Absenden des Online-Antragsformulars bestätigen Sie, dass Sie die bereitgestellten Dokumente gelesen haben und dass Sie die Bedingungen dieser Vereinbarung verstanden haben und akzeptieren.

Prime Holdings und / oder einige oder alle ihrer Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Agenten, Mitarbeiter, Anwälte, Treuhänder, Banker und / oder leitenden Angestellten regeln und / oder beaufsichtigen und / oder verifizieren die auf dieser Website veröffentlichten Informationen, einschließlich Artikel, Handelsinformationen , Zitate, und so weiter. Holen Sie die alleinige Verantwortung von Option und bemühen Sie sich, den Handel zu erleichtern und Informationen und Artikel bereitzustellen, die als nützlich erachtet werden. Prime Holdings übernimmt keinerlei Haftung oder sonstige Schäden und / oder Aufwendungen für Benutzer oder dritte Akteuren, mit Ausnahme der Rückerstattung der letzten monatlichen Gebühren (soweit diese an Prime Holdings tatsächlich bezahlt wurden) und unterliegt zu den hier festgelegten Bedingungen. Prime Holdings haftet nicht für die Verweigerung der Dienstleistung aus allgemeinen, persönlichen oder spezifischen Gründen. Prime Holdings haftet in keiner Weise für Informationen, Software, Produkte und / oder Dienstleistungen, die von dritten Akteuren zur Verfügung gestellt werden.

Die Website kann jederzeit und nach alleinigem Ermessen von Prime Holdings aus Wartungsgründen oder aus einem anderen Grund offline sein, und der Service kann vorübergehend und / oder kontinuierlich und / oder auf unbestimmte Zeit von Personen ohne jegliche Haftung abgelehnt werden.

 

Prime Holdings garantiert nicht, dass Sie zu jeder Zeit und an jedem Ort auf die Website zugreifen können und gibt keine Garantien in Bezug auf den Inhalt der Website. Ohne das Vorstehende einzuschränken, ist Prime Holdings nicht für die Unmöglichkeit der Ausführung von Handelsaufträgen verantwortlich, aufgrund von Enttäuschungen im Betrieb von Informationssystemen aufgrund von technischen Fehlern, die außerhalb seiner Kontrolle liegen.

 

Weder Prime Holdings noch seine verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften, Vertreter, Angestellten oder leitenden Angestellten garantieren die Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf oder über diese Website bereitgestellten Informationen, Materialien oder Dienstleistungen. Die Informationen, Materialien und Dienstleistungen, die auf oder über diese Website bereitgestellt werden, können veraltet sein, und weder Prime Holdings noch seine verbundenen Unternehmen übernehmen irgendeine Verpflichtung oder übernehmen die Verpflichtung, solche Informationen, Materialien oder Dienstleistungen zu überprüfen, zu validieren oder zu aktualisieren.

Soweit nicht ausdrücklich und unter bestimmten Bedingungen festgelegt, bieten wir KEINE Beratung an. Alle Transaktionen, Investitionen und Entscheidungen liegen in Ihrem eigenen Ermessen und Risiko.

Prime Holdings und / oder einige oder alle seiner Tochtergesellschaften, Vertreter, Angestellten und / oder leitenden Angestellten übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für Schäden oder Viren, die Ihren Rechner, Ihre Telekommunikationsausrüstung oder andere infizieren könnten Eigentum, das durch Ihren Zugriff auf diese Site, Ihre Nutzung oder das Surfen auf dieser Site oder durch das Herunterladen von Informationen oder Materialien von dieser Site verursacht wird oder daraus entsteht.

 

Unter keinen Umständen werden Prime Holdings oder seine jeweiligen leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Aktionäre, verbundenen Unternehmen, Vertreter, Nachfolger oder Abtretungsempfänger oder irgendeine Partei, die an der Erstellung, Produktion oder Übertragung dieser Website beteiligt ist, Ihnen oder jemand anderem gegenüber haftbar sein indirekte, spezielle, strafbare, zufällige oder Folgeschäden (einschließlich, ohne Einschränkung, die aus entgangenen Gewinnen, verlorenen Daten oder Betriebsunterbrechungen resultieren), die sich aus der Nutzung, der Unmöglichkeit der Nutzung oder den Ergebnissen der Nutzung dieser Website ergeben auf dieser Website oder den Materialien, Informationen oder Dienstleistungen, die auf einer oder allen solchen Websites enthalten sind, unabhängig davon, ob sie auf Garantie, Vertrag, unerlaubter Handlung oder einer anderen Rechtstheorie beruhen und ob oder ob nicht auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht in dem gesetzlich verbotenen Umfang.

 

Im Falle eines Problems mit dieser Website oder mit jeglichem Inhalt stimmen Sie zu, dass Ihr einziges Rechtsmittel darin besteht, die Nutzung dieser Website einzustellen. Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, erhalten Sie möglicherweise eine Rückerstattung von Gebühren, die Prime Holdings innerhalb des Vormonats in Bezug auf Dienstleistungen erhalten hat, die infolge einer Handlung oder Unterlassung Prime Holdings vollständig verweigert wurden. Alle Ansprüche gegen Prime Holdings verjähren innerhalb von 12 Monaten nach Eintritt des Schadensfalls. Im Falle eines Problems mit den Informationen, Produkten oder Dienstleistungen, die Sie auf oder über diese Website gekauft haben, stimmen Sie zu, dass Ihr einziges Rechtsmittel, falls vorhanden, abgesehen von den oben genannten, vom dritten Anbieter solcher Informationen, Produkte oder Dienstleistungen.

 

Die vorstehenden Haftungsausschlüsse bedeuten, dass sich Prime Holdings nicht dazu verpflichtet, auf der Website irgendeinen Dienst und / oder jegliche Funktionalität bereitzustellen. Dies bedeutet auch, dass Sie, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Ansprüche gegen Prime Holdings haben, diese ohne Verzögerung vorlegen sollten und dass sie innerhalb von 12 Monaten nach dem ersten Auftreten ungültig sind.

 

Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen: Unbeschadet des Vorstehenden erkennt der Benutzer an und akzeptiert, dass Prime Holdings und seine Rechtsberater jederzeit das Recht haben, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in alleinigem Umfang zu ändern, zu ergänzen und / oder zu widerrufen Diskretion, ohne den Benutzer davon in Kenntnis zu setzen. Jede derartige Änderung, Hinzufügung oder Widerrufung wird mit der Veröffentlichung auf der Website vollständig wirksam und bindend. Sie sollten diese Seite besuchen, um die für Sie verbindlichen aktuellen Geschäftsbedingungen zu lesen. Bestimmte Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen können rechtlichen Hinweisen oder Bedingungen auf bestimmten Seiten dieser Website hinzugefügt oder durch diese ersetzt werden. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden zuletzt am Merch 1, 2018 aktualisiert. Dies bedeutet, dass diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Prime Holdings von Zeit zu Zeit geändert werden können und für jeden Nutzer sofort gelten. Prime Holdings behält auf jeder Seite der Website einen Link zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und gibt das letzte Datum an, an dem diese Geschäftsbedingungen aktualisiert wurden.

 

Kündigung: Sie oder wir können Ihr Konto oder Ihre Nutzung dieser Site jederzeit aus irgendeinem Grund oder ohne Grund sperren oder beenden. Außer für den Rückzug

 der aufgelaufenen Mittel haben Sie keinen Anspruch auf Abhilfemaßnahmen für die Einstellung der Dienstleistungen, die alle unseren WD-Richtlinien und den geltenden Gesetzen und Vorschriften unterliegen. Wir behalten uns das Recht vor, alle oder jeden Aspekt dieser Website jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern, auszusetzen oder einzustellen.

 

Zusätzliche Unterstützung: Wenn Sie die vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht verstehen oder Fragen oder Anmerkungen haben, laden wir Sie ein, uns jederzeit zu kontaktieren. Dies bedeutet, dass Sie uns im Voraus kontaktieren sollten, wenn etwas von diesen Geschäftsbedingungen für Sie unklar, unfair oder inakzeptabel ist.

 

Unser Bekenntnis zu Sicherheit und Datenschutz: Um unbefugten Zugriff zu verhindern, die Genauigkeit der Daten zu gewährleisten und die korrekte Verwendung von Informationen zu gewährleisten, haben wir angemessene und angemessene physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren zum Schutz und zur Sicherung der online erfassten Informationen eingerichtet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Verhältnis mit dritten Akteuren: Prime Holdings ist berechtigt, sämtliche Rechte, die hierin vorgesehen sind, einschließlich aller Rechte in Bezug auf Informationen oder Daten, ganz oder teilweise an dritte Akteuren abzutreten, zu gewähren, zu übertragen oder unterzulizenzieren. Dies bedeutet, dass die Vereinbarung zwischen dem Benutzer und Prime Holdings zu den Bedingungen, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt sind, ganz oder teilweise von Prime Holdings, aber nicht vom Benutzer abgetreten werden kann. Diese Privilegien sowie die Haftungsbeschränkungen sind die einseitigen Vorrechte von Prime Holdings unter diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aber diese Site wäre ohne sie nicht möglich.

 

Keine Verzichtserklärung: Die Zustimmung von Prime Holdings zu einem Verstoß gegen diese Bedingungen und / oder zur Nichterfüllung der hierin vorgesehenen Rechte beeinträchtigt die gesetzlichen Rechte und Rechtsmittel von Prime Holdings nicht und kann nicht dazu führen, dass sie ausgeschlossen oder ausgeschlossen werden vom selben.

 

Fähigkeit der Severn: Sollte eine Bestimmung hierin von einem zuständigen Gericht für nichtig oder ungültig erklärt werden, so wird diese Bestimmung getrennt und beeinträchtigt in keiner Weise die Wirkung und / oder Gültigkeit irgendeiner oder aller verbleibenden Bestimmungen hierin. Dies bedeutet, dass, wenn ein bestimmter Artikel in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen von einem zuständigen Gericht als aus irgendeinem Grund nicht durchsetzbar befunden wird, eine solche Entscheidung nur für die jeweiligen spezifischen Artikel oder Bestimmungen gilt und nicht für diese gesamte Vereinbarung.

So erreichen Sie uns: Sollten Sie weitere Fragen oder Bedenken haben, kontaktieren Sie uns bitte.

 

EIN- und AUSZAHLUNGSPOLITIK (WD POLICY)

Der Handel mit Anlagemöglichkeiten, die Gewinne generieren können, erfordert von den Kunden von Prime Holdings die Einzahlung von Geld auf ihr Online-Konto. Gewinne können vom Online-Konto abgezogen werden. Ein- und Auszahlungen werden durch diese WD-Police sowie die allgemein gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt.

 

Einzahlungen

Sie, der Kunde, müssen alle Einzahlungen von einer Quelle durchführen (z. B. ein einzelnes Bankkonto). Wenn Sie mit dem Handel beginnen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass sich dieses Konto in Ihrem Wohnsitzland und in Ihrem Namen befindet. Um zu bestätigen, dass eine SWIFT-Bestätigung authentisch ist, muss sie an Prime Holdings gesendet werden, um die Herkunft des Geldes, das für den Handel verwendet wird, zu bestätigen. Wenn Sie diese WD-Richtlinie nicht einhalten, können Sie möglicherweise das Geld nicht per Banküberweisung einbehalten. Wenn Sie sich nicht innerhalb von drei (3) Monaten auf Ihrem Konto eingeloggt und gehandelt haben, wird Ihr Konto jeden Monat um 10% gekürzt.

 

AUSZAHLUNGEN

Gemäß den allgemein akzeptierten Regeln und Bestimmungen müssen Auszahlungen nur über das gleiche Bankkonto oder die Kredit- / Debitkarte durchgeführt werden, die Sie für die Einzahlung verwendet haben.

Sofern wir nichts anderes vereinbart haben, können Auszahlungen vom Konto nur in derselben Währung vorgenommen werden, in der die jeweilige Einzahlung getätigt wurde.

Wenn Sie Geld zu Handelszwecken mit alternativen Zahlungsmethoden einzahlen oder abheben, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass zusätzliche Gebühren und Einschränkungen gelten können. Auszahlungen unterliegen Abwicklungs- und Bearbeitungsgebühren. Diese Gebühren werden von dem überwiesenen Betrag abgezogen. Der Gebührenplan ist auf Prime Holdings verfügbar.

Ohne davon abzuweichen, kann Prime Holdings, vorbehaltlich der Geldwäschebestimmungen, Abhebungen in eine andere als die für die Hinterlegung verwendete Einrichtung vornehmen.

Darüber hinaus kann der Kunde bei Auszahlungen aufgefordert werden, zusätzliche Informationen und Dokumente vorzulegen.

 

NICHT ABZOGENE FUNDEN

Zu den auf dem Konto des Kunden erscheinenden Guthaben können vereinbarte oder freiwillige Boni und Prämien oder andere Beträge zählen, die nicht direkt vom Kunden eingezahlt oder aus dem Handel mit tatsächlich eingezahlten Geldmitteln erworben wurden („nicht eingezahlte Geldmittel“). Bitte beachten Sie, dass, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, nicht hinterlegte Gelder nicht zur Abhebung zur Verfügung stehen. Aufgrund technischer Beschränkungen können nicht deponierte Fonds dem Konto des Kunden bei bestimmten Gelegenheiten zugeteilt werden (zum Beispiel für den technischen Zweck, die Schließung von Positionen oder ein überschuldetes Konto zu erlauben).

Ohne von den oben genannten Ausnahmen abzuweichen, können Boni, die von Prime Holdings an den Kunden ausgegeben werden, nur unter Einhaltung eines Mindesthandelsvolumens in Höhe des 30-fachen des Einzahlungsbetrags zuzüglich des ausgegebenen Bonus („Minimales Handelsvolumen“) zurückgezogen werden.

 

AUSZAHLUNGSANTRAG EINREICHEN

Um Ihre Auszahlungsanfrage bearbeiten zu können, müssen Sie:

Drucken Sie das Formular [entnahme.pdf]. Der Kunde loggt sich über die Website in sein Konto ein, klickt auf Auszahlung, füllt die Informationen aus und füllt das Auszahlungsformular aus.

 

Unterschreiben Sie das gedruckte Formular.

Senden Sie das Formular per E-Mail als gescanntes Bild (JPG, GIF, PNG, nicht passwortgeschütztes PDF) an.

 

Alle Dokumenten von Compliance müssen von Beauftragten vom Compliance von Prime Holdings empfangen und genehmigt worden sein, um mit dem Widerruf fortzufahren.

Der Name des Empfängers muss mit dem Namen auf dem Handelskonto übereinstimmen. Anträge auf Überweisung von Geldern an dritte Akteuren werden nicht bearbeitet.

 

Wichtig: Der Kontoinhaber muss das Konto regelmäßig überwachen und sicherstellen, dass die verfügbare Marge auf dem Konto vor dem Einreichen dieser Anfrage vorhanden ist, da sich eine solche Auszahlung auf vorhandene offene Positionen oder die verwendete Handelsstrategie auswirken kann.

 

TYPISCHE AUSZAHLUNGSZEIT

 

Die Zeit, die das Geld benötigt, um Ihre Kreditkarte oder Ihr Bankkonto zu erreichen, das zur Einzahlung verwendet wurde, kann variieren (in der Regel bis zu fünf Werktage). Beachten Sie, dass die Auszahlungen auf Bankkonten aufgrund der zusätzlichen Sicherheitsverfahren länger dauern können.

Die Anfrage wird in der Regel innerhalb von 2-5 Werktagen nach Erhalt von Prime Holdings bearbeitet. Um Verzögerungen zu vermeiden, überprüfen Sie bitte Ihre Informationen sorgfältig, bevor Sie Ihre Anfrage senden. Prime Holdings übernimmt keine Verantwortung für Fehler oder Ungenauigkeiten des Kontoinhabers.

Entsprechende Entnahmen dauern 3 bis 5 Werktage. Prime Holdings kann die Kreditkartenabwicklungen des Kunden oder die internen Verfahren der Bank nicht überwachen und ist in keiner Weise dafür verantwortlich. Der Kunde muss die Kreditkarte oder die jeweilige Bank selbstständig verfolgen.

Die Guthaben werden auf Ihr Kreditkonto überwiesen, sobald Ihr Kreditkartenhändler das Geld von unserem Konto abgebucht hat. Dieser Vorgang kann bis zu 5 Werktage oder länger dauern, um den Kontostand Ihres Kreditkartenkontos widerzuspiegeln. Wenn Sie keinen Online-Zugang zu Ihrer Kreditkarte haben, sollte dieser auf dem / den nächsten Kontoauszug (en) erscheinen, abhängig vom Abrechnungszeitraum Ihrer Karte.

Bitte beachten Sie, dass wir uns keinem bestimmten Zeitrahmen unterwerfen und dass zusätzliche Gebühren, die von dritten Akteuren auferlegt werden, von der Kaution oder dem Rücktritt abgezogen werden müssen.

 

Zusätzliche Gebühren: Wenn die empfangende Bank eine zwischengeschaltete Bank zum Senden / Empfangen von Geldern verwendet, können zusätzliche Gebühren von der zwischengeschalteten Bank in Rechnung gestellt werden. Diese Gebühren werden in der Regel für die Übertragung der Leitung für Ihre Bank platziert. Prime Holdings ist an diesen zusätzlichen Gebühren nicht beteiligt und hat auch keine Kontrolle darüber. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Finanzinstitut nach weiteren Informationen.

 

KREDIT- / DEBITKARTEN

Wenn Sie bei Kreditkarteneinzahlungen ein Konto in einer anderen Währung als USD (US-Dollar) wählen, wird Ihre Kreditkarte entsprechend dem eingezahlten Betrag und den geltenden Wechselkursen ordnungsgemäß belastet. Zusätzlich zu der eingezahlten Summe können zusätzliche Kreditkartengebühren anfallen (in diesem Fall können Diskrepanzen zwischen der Einzahlungssumme und der Summe Ihrer Kreditkarte auftreten). Kunden müssen diese leichten Abweichungen, die auftreten können, akzeptieren und nicht versuchen, diese zurück zu verlangen.

Wenn Sie eine Kreditkarte verwendet haben, um Geld einzuzahlen, Online-Trading durchzuführen und sich dafür entschieden haben, Ihre Gewinne einzulösen, muss dieselbe Kreditkarte verwendet werden. Der Betrag der Auszahlung pro Kreditkarte ist nur für den gleichen Geldbetrag zulässig, der pro Kreditkarte oder weniger hinterlegt wurde. Größere Beträge müssen per Banküberweisung auf ein Bankkonto überwiesen werden.

 

WÄHRUNG

Ihr Konto kann aus verschiedenen Währungen bestehen. Diese unterliegen den folgenden Bedingungen:

Wir können Zahlungen auf das Konto in verschiedenen Währungen annehmen und Zahlungen, die von uns oder von uns stammen, und etwaige Nettosalden auf dem Konto werden von uns in der entsprechenden Währung gemeldet; Das Konto wird in PLN, US-Dollar, Euro („Basiswährungen“) geführt und jede andere Währung wird zu dem zum Zeitpunkt der Umrechnung bestehenden Wechselkurs („Wechselkurs“) umgerechnet; Wenn der Kunde Gelder in einer anderen Währung als der Währung seines Kontos sendet, wenden wir einen Wechselkurs nach unserem Ermessen an.

Wir wickeln in der Regel Abschlüsse ab oder führen alle erforderlichen Aufrechnungen und Abzüge in der entsprechenden Währung durch, in der das Konto ein solches Währungsbuch umfasst, außer wenn ein solcher Währungssaldo nicht ausreicht, können wir Geschäfte in jeder Währung mit dem Wechselkurs abrechnen.

 

ZUSÄTZLICHE BEDINGUNGEN

Bitte beachten Sie, dass diese Richtlinie nicht erschöpfend sein kann und zusätzliche Bedingungen oder Anforderungen jederzeit aufgrund von Vorschriften und Richtlinien gelten können, einschließlich derjenigen, die festgelegt wurden, um Geldwäsche zu verhindern. Bitte beachten Sie, dass jegliche Nutzung der Website und der Dienste den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegt, die von Zeit zu Zeit von Prime Holdings nach eigenem Ermessen geändert werden können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns.

 

RISIKOHINWEISEN UND BEACHTUNG DER RISIKOKLASSEN

Prime Holdings ist bestrebt, seinen Kunden die besten Tools für den Handel zu bieten, einschließlich einer Einführung in die Live-Trading-Umgebung. Prime Holdings verwaltet oder berät nicht bei Investitionen.

Mit Prime Holdings können Sie hochspekulative Anlagen mit einem erheblichen Verlustrisiko handeln. Ein solcher Handel ist nicht für alle Anleger geeignet, daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Risiken vor dem Handel vollständig verstehen.

Sie akzeptieren, dass die Transaktionen, die Sie mit Prime Holdings durchführen, Finanzinstrumente beinhalten können, die nicht:

Handel mit jeglicher Kryptowährung oder Investmentbörse;

 Leicht realisierbare Investitionen.

Zu den mit den Diensten verbundenen Risiken gehören:

Alle Anlagen unterliegen einem Risiko und der Grad des Risikos ist eine Frage der Beurteilung und kann nicht genau bestimmt werden.

Der Handel mit Finanzinstrumenten wird im Allgemeinen als mit einem hohen Risiko behaftet verglichen mit anderen gängigen Anlageformen wie anerkannten kollektiven Kapitalanlagen und Schuldtiteln und Aktien bewertet.

Wir geben keine Garantie oder Versprechen hinsichtlich der Leistung oder Rentabilität Ihres Kontos bei uns oder Ihrer Investitionen oder eines Teils davon.

Der Wert der Anlagen und die daraus erzielten Erträge können sowohl steigen als auch fallen und sind nicht garantiert.

 

KRYPTOWäHRUNGEN SIND HOCHSPECULATIV, BRINGEN EIN HOHES RISIKO BEI UND SIND NICHT FÜR ALLE INVESTOREN GEEIGNET. DER KUNDE KANN EINEN VERLUST VON EINEM ODER ALLEN INVESTIERTEN KAPITAL DES KUNDEN AUSHALTEN; DAHER SOLLTE DER KUNDE NICHT MIT KAPITAL SPRECHEN, DASS DER KUNDE NICHT VERLIEREN KANN. DER KUNDE SOLLTE ALLE RISIKEN BEACHTEN, DIE MIT DEM HANDELN AM MARGIN VERBUNDEN SIND. DER KUNDE BESTÄTIGT, DASS ER FÜR DIE OBEN GENANNTEN RISIKEN WISSEN WIRD.

 

 Aufgrund des risikoreichen Charakters des Handels geben wir ausdrücklich keine ausdrücklichen oder impliziten Garantien oder Garantien, dass Sie einen Gewinn erzielen oder dass Sie keine oder alle Ihre EINGEZAHLTE-Anlagen verlieren.

Darüber hinaus ist Prime Holdings nicht verantwortlich für die Richtigkeit von Informationen oder Inhalten, die von dritten Akteuren bereitgestellt werden, einschließlich Websites und Informationen, die mit dieser Website verlinkt sind.

Bitte beachten Sie, dass jegliche Nutzung der Website und der Dienste den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegt, die von Zeit zu Zeit von Prime Holdings nach eigenem Ermessen geändert werden können.

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie beim Handel einen teilweisen oder vollständigen Verlust Ihrer Anlagefonds erleiden. Selbst wenn Sie Geld verdienen, sollten Sie sich bewusst sein, dass sich der Markt schnell drehen kann. Handeln Sie niemals mit mehr, als Sie sich leisten können zu verlieren.

 

AKZEPTABLE NUTZUNGSPOLITIK [AUP]

Wichtig: Sie werden darauf hingewiesen, dass jeder Verstoß gegen diese Richtlinie zur akzeptablen Nutzung oder anderweitige Manipulation, Missbrauch oder Ausnutzung der Online-Handelsdienste von Prime Holdings, die der Öffentlichkeit angeboten werden, zu erheblichen monetären und anderen Schäden für Prime Holdings und / oder Dritte, einschließlich anderer Benutzer führen kann Händler wie Sie selbst, und Prime Holdings ist berechtigt, jeden Rechtsbehelf zu suchen, der ihr hierunter oder nach dem Gesetz zur Verfügung steht, einschließlich eines Unterlassungsanspruchs.

Ohne die Bestimmungen der folgenden Nutzungsrichtlinien zu beeinträchtigen, sind alle folgenden Aktivitäten ausdrücklich verboten und gelten als wesentlicher Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen.

Unautorisierter automatischer Zugriff auf die Dienste und Systeme.

Verzögerungsausbeutung im Handel.

Koordinierter Handel über mehrere Konten (einschließlich Tandem-Handel).

Jedes Reverse Engineering der Software oder der Dienste.

 

Umfang der AUP

1.1. Die AUP gilt für alle von Prime Holdings angebotenen Systeme und Dienstleistungen ohne Ausnahmen.

1.2. Die AUP gilt für alle, einschließlich aller Kunden, Benutzer und Besucher („Benutzer“ oder „Sie“).

1.3. Die verbotenen Aktivitäten und Verwendungen in dieser AUP sind keine vollständige Liste. Wenn Sie sich unsicher sind, sollten Sie sofort Kontakt mit Prime Holdings aufnehmen.

 

Automatisierter Zugriff

2.1. Sie dürfen unter keinen Umständen Software verwenden, die automatisch auf Prime Holdings-Systeme, Websites oder Systeme zugreift oder operiert, es sei denn, diese Software wird offiziell von Prime Holdings bereitgestellt.

 

Verbotene Aktivitäten

3.1. Prime Holdings wird nicht verwendet und angemessene Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass kein Benutzer oder Drittanbieter seine Systeme auf eine der folgenden Arten verwendet:

3.1.1. Betrügerisch oder in Verbindung mit Straftaten.

3.1.2. Zu senden, wissentlich zu empfangen, zu laden, zu downloaden, oder zu verwenden irgendein Material, das beleidigend, beleidigend, unmoralisch, diffamierend, obszön oder bedrohlich ist, oder in Verletzung von Copyright, Vertrauen, Privatsphäre und / oder irgendwelchen anderen Rechten.

 3.1.3. Belästigung, Unannehmlichkeiten oder Angst verursachen.

3.1.4. Um Spam zu verschicken oder unaufgefordert Werbung oder Werbematerial zu senden oder wissentlich Antworten auf Spam, unerwünschte Werbung oder Werbematerial zu erhalten, das von Dritten gesendet oder zur Verfügung gestellt wird.

3.1.5. In jeder Hinsicht, die, in Prime Holdings vernünftige Meinung, ist oder wahrscheinlich schädlich für die Bereitstellung der Prime Holdings-Service für das Unternehmen oder eines der Prime Holdings oder seiner Aktionäre und / oder verbundenen Unternehmen und / oder Direktoren und / oder Rechtsanwälte und / ist Oder Treuhänder und / oder Banker und / oder Kunden und / oder Geschäft und / oder Reputation.

3.1.6. In Verletzung von Lizenzen oder Rechten Dritter.

3.1.7. Versuchen, irgendeinen Prime Holdings-Service zu irgendeinem Benutzer, Wirt oder zu stören

Dies beinhaltet ohne Einschränkung:

3.1.7.1. Überschwemmung von Netzwerken;

3.1.7.2. DOS (Ablehnung der Dienstleistung) -Angriffe jeder Art;

3.1.7.3. Absichtliche Versuche, einen Dienst zu überlasten, und Versuche, einen Host zum Absturz zu bringen;

3.1.7.4. Jeder Versuch zu missbrauchen, zu manipulieren oder einen Fehler zu nutzen, Software-Bug, Sicherheits-Back-Door oder Breach, Verzögerungsunterschiede;

3.1.7.5. Weiterverkauf von Dienstleistungen;

3.1.7.6. Jede Art von automatisierten, kooperativen oder Multi-User-Betrieb (einschließlich Tandem-Trading), um die Services oder Systeme zu umgehen oder zu nutzen;

3.1.7.7. Zum Übertragen von E-Mails, Koden oder Dateien, die Rechnerviren oder beschädigte Daten oder Trojan Horses enthalten, oder weitere Werkzeuge, die die Sicherheit von Websites oder Benutzerdaten beeinträchtigen. Dies beinhaltet explizit Spyware und Malware beliebiger Sortierung.

3.2. Sie bestätigen und stimmen zu, dass die Liste der verbotenen Aktivitäten, die in Abschnitt 2.1 dargelegt sind, eine nicht erschöpfende Liste ist. Prime Holdings behält sich das Recht vor, jedes Geschäft zu annullieren und / oder zu behalten und alle Fonds zu verrechnen und / oder irgendeinen Fonds zu verlangen oder wegen inakzeptabler Nutzung seiner Dienstleistungen, unter Ausnutzung von Fehlern oder Missbrauch seiner Systeme.

3.3. Sie erlauben nicht die Verwendung des Systems oder den Zugriff auf eine Person, die kein Kunde ist, und kopieren oder verteilen nicht, veröffentlichen, übertragen, zeigen, modifizieren, bereiten abgeleitete Arbeiten auf, berichten oder verwenden das System nicht in Teilen Für den Gebrauch einer anderen Person.

3.4. Die auf dem System angezeigten Marken und Logos sind eingetragene Marken von Herdo und / oder anderen Personen. Jede Verwendung solcher Marken darf erst nach Erhalt der schriftlichen Zustimmung erlaubt sein.

 

Netzwerksicherheit

4.1. Sie sollen nicht:

4.1.1. Verletzen oder Versuchen, die Sicherheit von Prime Holdings zu verletzen oder zu versuchen, Prime Holdings Netzwerke, Authentifizierungsmaßnahmen, Server oder Geräte zu stören,

4.1.2. Versuch, die Benutzerauthentifizierung oder die Sicherheit eines beliebigen Hosts, Netzwerks oder Kontos zu umgehen, der den Zugriff auf Daten einschließt, die nicht für den Empfänger bestimmt sind, die Anmeldung an einem Server, auf dem der Zugriff nicht autorisiert ist, oder die Sicherheit anderer Netzwerke.

4.1.3. Versuchen die Zugang zu jedem Konto oder REchneranbieter zu erhalten, die Ihnen nicht durch Prime Holdings System und / oder Dienstleistungen gehören.

 

Verletzung dieser AUP

5.1. Prime Holdings wird berechtigt sein, organisatorische, automatisierte und diskretionäre Maßnahmen zu ergreifen, um die Einhaltung dieser AUP und aller anderen Regeln und Richtlinien durch alle Benutzer zu gewährleisten.

5.2. Jedes Recht von Herdo, das hier ausdrücklich das Recht einschließt, eine Sanktion zu verhängen, wird nicht so ausgelegt, dass es Herdo in irgendeiner Weise zur Ausübung eines solchen Rechts verpflichtet (oder eine solche Sanktion verhängt).

5.3. Die Nichtausübung irgendeines Rechts auf Prime Holdings wird hierin nicht als ein Verzicht auf ein solches Recht angesehen, einschließlich der Auferlegung einer spezifischen Sanktion.

5.4. Prime Holdings kann jede Person davon abhalten, auf das System zuzugreifen und solche adäquaten Maßnahmen ergreifen, wie Prime Holdings es für notwendig erachtet, solchen Zugang zu verhindern, wenn Prime Holdings von irgendwelchen Umständen bewusst wird, die Anlass geben zu glauben, dass ein Login missbraucht wird.

5.5. Wenn Sie oder eine andere Person gegen eine Klausel dieser AUP verstoßen, kann Prime Holdings ohne Mitteilung an Prime Holdings und ohne jegliche Haftung gegenüber Prime Holdings und / oder seinen Kunden und / oder einer anderen Akteur:

5.5.1.Erläuterungen, Authentifizierungen, Dokumentationen oder andere Beweise oder Details erfordern, die für eine Untersuchung relevant sind.

5.5.2. Den Kundenzugriff auf das System aus gutem Grund bei seiner Diskretion verhindern.

5.5.3. Die Transaktionen des Kunden reparieren und berichtigen, um die Rückerstattung für und durch Prime Holdings oder dritte Akteuren durchzuführen.

5.5.4. Verrechnung, Abzug und / oder Konfiszierung von Funden und / oder Informationen nach Belieben nach eigenem Ermessen in Übereinstimmung mit Gesetzen und / oder Gerichtsbeschlüssen oder Anweisungen einer zuständigen Untersuchungs- oder Strafverfolgungsbehörde.

5.5.5. Nutzung seiner Systeme und / oder Service von Prime Holdings blockieren oder beenden ; Oder

5.5.6. Jede Handlung treffen, wie sie es für angemessen hält.

 

Für die Vermeidung des Zweifels, wird die Übung von Prime Holdings seiner Rechte hierher nicht Prime Holdings verlangen, um den Benutzer für den Verlust des Zugangs zum Prime Holdings System und Service zu entschädigen.

 

5.6. Eine Verletzung dieser AUP durch eine Person, die nur indirekten Zugang zum Prime Holdings-Service durch Sie hat, wird als eine Verletzung von Ihnen betrachtet, einschließlich ob oder nicht die Verletzung war mit Ihrem Wissen oder Zustimmung. Sie sind verantwortlich für alle und alle Aktionen ihrer Kunden, denen sie direkt oder indirekt ihre Dienste bietet.

5.7. Prime Holdings kann mit Systemadministratoren oder anderen Netzwerk- oder Computing-Dienstanbietern zusammenarbeiten, um diese AUP oder eine Richtlinie eines anderen Anbieters zu erzwingen.

5.8. Prime Holdings kann beihalten, und kooperiert mit Strafverfolgung, wenn kriminelle Aktivität vermutet wird.

 

Zusätzliche Bedingungen

 

Bitte beachten Sie, dass diese Richtlinie nicht erschöpfend sein kann und zusätzliche Bedingungen oder Anforderungen jederzeit aufgrund von technologischen Änderungen, Erfahrungen, Vorschriften und Richtlinien gelten können, einschließlich jener, die zur Verhinderung von Geldwäsche festgelegt sind. Diese AUP kann jederzeit nach alleinigem Ermessen von Prime Holdings geändert werden, und jede Änderung wird wirksam, wenn sie auf der Website von Prime Holdings veröffentlicht oder Herdo auf sonstige Weise bekannt gemacht wird.

Bitte beachten Sie, dass jegliche Nutzung der Website und der Dienste den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegt, die von Zeit zu Zeit von Prime Holdings nach eigenem Ermessen geändert werden können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns.

RÜCKTRITTSPOLITIK

Einzahlungs und Auszahlungsbedingungen

 

Der Handel mit einer Anlagegelegenheit, die Gewinn generieren kann, erfordert von den Kunden von Prime Holdings die Einzahlung von Geld auf ihr Online-Konto. Gewinne können vom Online-Konto abgezogen werden.

Ein- und Auszahlungen werden durch diese WD-Police sowie die allgemein gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt.

Einlagen

Sie, der Kunde, müssen alle Einzahlungen von einer Quelle durchführen (z. B. ein einzelnes Bankkonto). Wenn Sie mit dem Handel beginnen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass sich dieses Konto in Ihrem Wohnsitzland und in Ihrem Namen befindet. Um zu bestätigen, dass eine SWIFT-Bestätigung authentisch ist, muss sie an Prime Holdings gesendet werden, um die Herkunft des Geldes, das für den Handel verwendet wird, zu bestätigen. Wenn Sie diese WD-Richtlinie nicht einhalten, können Sie möglicherweise das Geld nicht per Banküberweisung einbehalten. Bitte erlauben Sie bis zu 5 Werktage, bis die eingezahlten Beträge per Banküberweisung auf Ihrem Handelskonto erscheinen. Wenn Sie sich nicht innerhalb von sechs (6) Monaten eingeloggt und gehandelt haben („Ruhender Account“), wird Ihrem ruhenden Konto ein monatlicher Abzug von 10% (die „ruhende Gebühr“) berechnet.

Abhebungen

Gemäß den allgemein akzeptierten AML-Regeln und -Regelungen müssen Auszahlungen nur über das gleiche Bankkonto oder die Kredit- / Debitkarte vorgenommen werden, die Sie für die Einzahlung verwendet haben.

Sofern wir nichts anderes vereinbart haben, können Abhebungen vom Konto nur in derselben Währung vorgenommen werden, in der die jeweilige Einzahlung getätigt wurde.

Wenn Sie Geld zu Handelszwecken mit alternativen Zahlungsmethoden einzahlen oder abheben, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass zusätzliche Gebühren und Einschränkungen gelten können. Abhebungen unterliegen Abwicklungs- und Bearbeitungsgebühren. Diese Gebühren werden von dem überwiesenen Betrag abgezogen. Der Gebührenplan ist auf Prime Holdings verfügbar

Ohne vom Vorstehenden abgewichen zu sein, kann Prime Holdings , vorbehaltlich der Geldwäschebestimmungen, Abhebungen in eine andere als die für die Einzahlung verwendete Einrichtung vornehmen.

Darüber hinaus kann der Kunde bei Auszahlungen aufgefordert werden, zusätzliche Informationen und Dokumente vorzulegen.

Entnahmen Gebühren

Für Auszahlungen wird eine Transaktionsgebühr in folgender Höhe berechnet:

50,00 USD / GBP / EURO für Überweisungen; 25,00 USD / GBP / EURO für Kreditkarten zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10,00 USD / 7,00 EUR / 5,00 GBP; 25,00 USD / GBP / EURO für ePayments. Eine Auszahlung von 10% des Auszahlungsbetrags wird bei jeder Auszahlung von einem Konto, das nicht mehr als 200 Umsatz getätigt hat, und / oder von Konten, die nicht überprüft wurden, erhoben.

Der Mindestbetrag für Überweisungen beträgt 250,00 USD / GBP / EURO. Der Mindestbetrag für eine andere Methode beträgt 100,00 USD / GBP / EURO. Beachten Sie, dass diese Gebühren die erhobene Transaktionsgebühr ausschließen; Wenn zum Beispiel ein Minimum von $ 250 per Banküberweisung abgehoben werden muss, wird eine Transaktionsgebühr von $ 50 erhoben.

Gebühren können sich ändern, hängt von dem Verarbeitungssystem und / oder der Bank von ab.

Nicht hinterlegte Gelder

Zu den auf dem Konto des Kunden erscheinenden Mitteln können vereinbarte oder freiwillige Boni und Anreize oder andere Beträge zählen, die nicht direkt vom Kunden eingezahlt oder aus dem Handel mit tatsächlich eingezahlten Geldmitteln erworben wurden („nicht eingezahlte Gelder“). Bitte beachten Sie, dass, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, nicht hinterlegte Gelder nicht zur Abhebung verfügbar sind. Aufgrund technischer Beschränkungen können nicht deponierte Fonds dem Konto des Kunden bei bestimmten Gelegenheiten zugeteilt werden (zum Beispiel für den technischen Zweck, die Schließung von Positionen oder ein überschuldetes Konto zu erlauben).

Ohne von den oben genannten Ausnahmen abzuweichen, können Boni, die von Prime Holdings an den Kunden ausgegeben werden, nur unter Einhaltung eines Mindesthandelsvolumens in Höhe des 25-fachen des Einzahlungsbetrags zuzüglich des ausgegebenen Bonus („Mindesthandelsvolumen“) abgehoben werden.

Eine Auszahlungsanfrage einreichen

Um Ihre Auszahlungsanfrage bearbeiten zu können, müssen Sie:

  • Öffnen Sie eine Auszahlungsanforderung aus dem Kundenbereich.
  • Drucken Sie das Formular [zurücknahme.pdf]. Der Kunde loggt sich über die Website in sein Konto ein, klickt auf Auszahlung, füllt die Informationen aus und füllt das Auszahlungsformular aus.
  • Unterschreiben Sie das ausgedruckte Formular.
  • Alle Compliance-Unterlagen müssen vom Prime Holdings-Compliance-Beauftragten erhalten und genehmigt worden sein, um mit dem Widerruf fortzufahren.
  • Der Name des Empfängers muss mit dem Namen auf dem Handelskonto übereinstimmen. Anträge auf Überweisung von Geldern an Dritte werden nicht bearbeitet.

WICHTIG: Der Kontoinhaber ist verpflichtet, das Konto regelmäßig zu überwachen und sicherzustellen, dass vor dem Einreichen dieses Antrags eine verfügbare Marge auf dem Konto vorhanden ist, da diese Rückwirkung Auswirkungen auf bestehende offene Positionen oder Handelsstrategien haben kann.

Typische Zahlungsverarbeitungszeit

Die Zeit, die das Geld benötigt, um Ihre Kreditkarte oder Ihr Bankkonto zu erreichen, das für die Einzahlung verwendet wird, kann variieren (in der Regel bis zu fünf Werktage). Beachten Sie, dass Auszahlungen auf Bankkonten aufgrund der zusätzlichen Sicherheitsverfahren länger dauern können.

Die Anfrage wird normalerweise innerhalb von 4-7 Werktagen nach Erhalt von Prime Holdings bearbeitet. Um Verzögerungen zu vermeiden, überprüfen Sie bitte Ihre Informationen sorgfältig, bevor Sie Ihre Anfrage senden. Prime Holdings übernimmt keine Verantwortung für Fehler oder Ungenauigkeiten des Kontoinhabers. Entsprechende Entnahmen dauern 4 bis 7 Werktage. Prime Holdings kann die internen Abläufe des Kunden des Kreditkartenunternehmens oder der Bank nicht überwachen und ist in keiner Weise verantwortlich. Der Kunde muss die Kreditkarte oder Bank selbstständig verfolgen.

Das Guthaben wird auf Ihr Guthabenkonto überwiesen, sobald Ihr Kreditkartenhändler das Geld von unserem Konto abgebucht hat. Dieser Vorgang kann bis zu 5 Werktage oder länger dauern, um den Kontostand auf Ihrem Kreditkartenkonto widerzuspiegeln. Wenn Sie keinen Online-Zugang zu Ihrer Kreditkarte haben, sollte dieser auf dem / den nächsten Kontoauszug (en) erscheinen, abhängig vom Abrechnungszyklus Ihrer Karte.

Bitte beachten Sie, dass wir uns keinem bestimmten Zeitrahmen unterwerfen und dass zusätzliche Gebühren, die von Dritten auferlegt werden, von der Einzahlung oder Auszahlung abgezogen werden müssen.

Zusätzliche Gebühren: Wenn die empfangende Bank eine zwischengeschaltete Bank zum Senden / Empfangen von Mitteln verwendet, können zusätzliche Gebühren von der zwischengeschalteten Bank erhoben werden. Diese Gebühren werden normalerweise für die Überweisung der Linie an Ihre Bank erhoben. Prime Holdings ist an diesen zusätzlichen Gebühren nicht beteiligt und hat keine Kontrolle über sie. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Finanzinstitut für weitere Informationen.

Kredit- / Debitkarten

 

 

 

Wenn Sie bei Kreditkarteneinzahlungen ein Konto in einer anderen Währung als USD (US-Dollar) wählen, wird Ihre Kreditkarte entsprechend dem eingezahlten Betrag und den geltenden Wechselkursen ordnungsgemäß belastet. Zusätzlich zu der eingezahlten Summe können zusätzliche Kreditkartengebühren anfallen (in diesem Fall können Diskrepanzen zwischen der Einzahlungssumme und der Summe Ihrer Kreditkarte auftreten). Kunden müssen diese leichten Abweichungen, die auftreten können, akzeptieren und nicht versuchen, diese zurück zu verlangen. Wenn Sie eine Kreditkarte verwendet haben, um Geld einzuzahlen, Online-Trading durchzuführen und sich dafür entschieden haben, Ihre Gewinne einzulösen, muss dieselbe Kreditkarte verwendet werden. Der Betrag der Auszahlung pro Kreditkarte ist nur für den gleichen Geldbetrag zulässig, der pro Kreditkarte oder weniger hinterlegt wurde. Größere Beträge müssen per Banküberweisung auf ein Bankkonto überwiesen werden.

 

Währung

Ihr Konto kann aus verschiedenen Währungen bestehen. Diese unterliegen den folgenden Bedingungen:

Wir können Zahlungen auf das Konto in verschiedenen Währungen annehmen und Zahlungen, die von uns oder von uns stammen, und etwaige Nettosalden auf dem Konto werden von uns in der entsprechenden Währung gemeldet; Das Konto wird in US-Dollar, Euro oder britischen Pfund („Basiswährungen“) geführt, und jede andere Währung wird zu dem zum Umrechnungskurs bestehenden Wechselkurs umgerechnet

(„Tauschrate“); Wenn der Kunde Gelder in einer anderen Währung als der Währung seines Kontos sendet, wenden wir einen Wechselkurs nach unserem Ermessen an.

Wir wickeln in der Regel Abschlüsse ab oder führen alle erforderlichen Aufrechnungen und Abzüge in der entsprechenden Währung durch, in der das Konto ein solches Währungsbuch umfasst, außer wenn ein solcher Währungssaldo nicht ausreicht, können wir Abschlüsse in jeder Währung mit dem unter https: // verfügbaren Wechselkurs abrechnen. www.ecb.europa.eu/home/html/index.en.html

Zusätzliche Bedingungen

Bitte beachten Sie, dass diese Richtlinie nicht erschöpfend sein kann und dass aufgrund von Bestimmungen und Richtlinien, einschließlich derjenigen, die zur Verhinderung von Geldwäsche eingerichtet wurden, jederzeit zusätzliche Bedingungen oder Anforderungen gelten können. Bitte beachten Sie, dass jegliche Nutzung der Website und der Dienste den Geschäftsbedingungen unterliegt, die von Prime Holdings nach alleinigem Ermessen geändert werden können.

Bei Fragen zu politischen Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an uns.

AML POLITIK

Anti Geldwäsche Richtlinie

 

Prime Holdings duldet keine Geldwäsche und unterstützt den Kampf gegen Geldwäscher. Prime Holdings folgt den Richtlinien der britischen Gemeinsamen Geldwäsche Lenkungsgruppe. Das Vereinigte Königreich ist Vollmitglied der Financial Action Task Force (FATF), der zwischenstaatlichen Einrichtung zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.

 

Prime Holdings hat jetzt Richtlinien eingeführt, um Menschen davon abzuhalten Geld zu waschen. Diese Richtlinien umfassen:

 Sicherstellung, dass die Kunden einen gültigen Identitätsnachweis haben, der die Aufzeichnungen der    Identifikationsinformationen enthält;

Feststellung, dass Klienten keine bekannten oder verdächtigten Terroristen sind, indem sie ihre Namen  mit Listen bekannter oder verdächtiger Terroristen vergleichen;

Informieren der Kunden, dass die von ihnen zur Verfügung gestellten Informationen verwendet werden können, um ihre Identität zu überprüfen, die den Geldtransaktionen der Kunden genau folgt;

Inakzeptanz von Bargeld, Zahlungsanweisungen, Transaktionen von Dritten, Haustausch oder Western Union-Transfers.

Geldwäsche kommt vor, wenn Gelder aus einer illegalen / kriminellen Tätigkeit durch das Finanzsystem geleitet werden, um den Anschein zu erwecken, dass die Gelder aus rechtmäßigen Quellen stammen. Die Geldwäsche erfolgt in der Regel in drei Phasen:

Zum einen werden flüssige Mittel in das Finanzsystem eingestellt;

 

Zweitens wird Geld durch eine Reihe von Finanztransaktionen auf andere Konten (z. B. Futures-Konten) übertragen oder verschoben, um die Herkunft des Geldes zu verschleiern (z. B. Geschäfte mit geringem oder keinem finanziellen Risiko auszuführen oder Kontostände auf andere Konten zu übertragen);

 

Und schließlich werden die Gelder wieder in die Wirtschaft eingeführt, so dass die Gelder aus legitimen Quellen stammen (z. B. Schließen eines Futures-Kontos und Übertragen der Gelder auf ein Bankkonto).

 

Handelskonten sind ein Mittel, das verwendet werden kann, um illegale Gelder zu waschen oder den wahren Eigentümer der Gelder zu verbergen. Insbesondere kann ein Handelskonto verwendet werden, um Finanztransaktionen auszuführen, die dazu beitragen, die Herkunft der Fonds zu verschleiern. Prime Holdings leitet Mittelabzüge als vorbeugende Maßnahme an die ursprüngliche Überweisungsstelle zurück.

 

Die internationale Geldwäschebekämpfung verlangt von Finanzdienstleistungsinstitutionen, dass sie über mögliche Geldwäsche Missbräuche, die in einem Kundenkonto auftreten könnten, Bescheid wissen und ein Compliance Programm implementieren, um potenzielle verdächtige Aktivitäten abzuwehren, zu erkennen und zu melden. Diese Richtlinien wurden implementiert, um Prime Holdings und seine Kunden zu schützen. Bei Fragen / Anmerkungen zu diesen Richtlinien wenden Sie sich bitte an [email protected] Holdings

 

Was ist Geldwäsche?

 

Geldwäsche ist die Handlung, illegal erworbenes Geld zu verstecken, so dass die Quelle legitim erscheint. Wir halten uns an strikte Gesetze, die es uns oder unseren Mitarbeitern oder Agenten verbieten, wissentlich an Aktivitäten im Zusammenhang mit Geldwäsche teilzunehmen. Unsere Anti Geldwäsche Richtlinien erhöhen den Anlegerschutz und die Kundensicherheit und bieten sichere Zahlungsprozesse.

 

Identifizierung

 

Der erste Schutz gegen Geldwäsche ist eine ausgeklügelte Know-Your-Client (KYC) Verifikation. Um die Einhaltung der AML Standardbestimmungen zu gewährleisten, müssen Sie folgende Unterlagen einreichen:

 

  • Identitätsnachweis: Eine klare Kopie der Vorder- und Rückseite Ihres von der Regierung ausgestellten Lichtbildausweises, d. H. Ein gültiger Reisepass, Führerschein oder Personalausweis.

 

  • Wohnsitznachweis: Ein offizielles Dokument, das innerhalb der letzten 3 Monate ausgestellt wurde, unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse bei Prime HoldingsDies kann eine Stromrechnung (d. H. Wasser, Strom oder Festnetz) oder ein Kontoauszug sein. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Kopie enthält:

 

  • Ihr vollständiger, legaler Name

 

  • Ihre vollständige Wohnadresse

 

  • Ausgabedatum (innerhalb der letzten 3 Monate)

 

  • Name der ausstellenden Behörde mit einem offiziellen Logo oder Stempel

 

  • Kopie der Vorder- und Rückseite Ihrer Kreditkarte: Um Ihre Privatsphäre und Sicherheit zu gewährleisten, müssen nur die letzten 4 Ziffern Ihrer Kreditkarte sichtbar sein. Sie können auch die letzten 3 Ziffern auf der Rückseite Ihrer Karte (CVV-Code) abdecken.

 

Bitte beachten Sie, dass die gesetzlichen Bestimmungen in bestimmten Ländern abweichen und wir möglicherweise weitere Unterlagen von Ihnen anfordern müssen.

 

Überwachung

 

Wir akzeptieren keine Zahlungen von Dritten. Alle Einzahlungen müssen in Ihrem eigenen Namen erfolgen und den eingereichten KYC-Dokumenten entsprechen. Aufgrund der aufsichtsrechtlichen Bestimmungen zur Bekämpfung der Geldwäsche müssen alle eingezogenen Mittel an die genaue Quelle zurückgegeben werden, von der sie erhalten wurden. Dies bedeutet, dass die ursprünglich per Banküberweisung überwiesenen Gelder bei einer Auszahlungsanforderung an dasselbe Konto zurückgeschickt werden. Wenn Sie per Kreditkarte eingezahlt haben, wird Ihr Geld bei der Auszahlung an dieselbe Kreditkarte zurückerstattet.

 

Wir akzeptieren unter keinen Umständen Bareinzahlungen oder Barauszahlungen, wenn Anträge auf Auszahlung gestellt werden.

 

Berichterstattung

 

Die AML Regelung verpflichtet uns, verdächtige Transaktionen zu überwachen und zu verfolgen und solche Aktivitäten den zuständigen Strafverfolgungsbehörden zu melden. Wir behalten uns auch das Recht vor, eine Übertragung zu jedem Zeitpunkt zu verweigern, wenn wir der Ansicht sind, dass die Übertragung in irgendeiner Weise mit kriminellen Aktivitäten oder Geldwäsche verbunden ist. Das Gesetz verbietet uns, Kunden über Berichte zu informieren, die bei Strafverfolgungsbehörden über verdächtige Aktivitäten eingereicht werden.wa

 

Risikohinweisen

 

Prime Holdings bietet seinen Kunden die notwendigen Arbeitsmitteln, um ein stabiles und moderates Portfoliowachstum zu fördern. Vertrautheit mit dem Markt für Kryptowährungen und die Einzelheiten des Handels werden als Voraussetzung für die Anlage von Geldern angesehen.

 

Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein beträchtliches Risiko, ähnlich wie Handelsaktivitäten in einem Finanzinstrument auf dem Weltmarkt. Den Kunden wird empfohlen, die Risiken, die mit dem Handel von Kryptowährungen verbunden sind, sowie das Risiko eines teilweisen oder vollständigen Verlusts von Geldern als Folge von Investitionen zu berücksichtigen.

 

Prime Holdings haftet nicht für Verluste, die dem Kunden durch den Handel mit Kryptowährungen auf der Handelsplattform Prime Holdings entstehen.

 

Der Handel auf der Plattform Prime Holdings erfordert die vollständige Einhaltung der im jeweiligen Wohnsitzland des Kunden festgelegten und durchgesetzten Gesetze sowie aller von Prime Holdings erlassenen Regeln, um einen sicheren, sichere und legitime Handelsumgebung. Eine detaillierte Beschreibung der Regeln und Vorschriften, die für den Handel mit Kryptowährungen auf der Handelsplattform Prime Holdings gelten, finden Sie im Abschnitt zu den rechtlichen Bestimmungen und den Bedingungen der Website Prime Holdings .

 

Preise und Quotierungen von Vermögenswerten auf der Handelsplattform Prime Holdings stellen die Kurse dar, zu denen Prime Holdings für den Verkauf der einzelnen Kryptowährungen an ihre Kunden anbietet. Daher können Diskrepanzen zwischen den auf der Handelsplattform von Prime Holdings angezeigten Preisen im Vergleich zu den Preisen auf dem Live-Markt bestehen, und diese Diskrepanzen berechtigen den Händler in keiner Weise zu einer Entschädigung, die über den Erfolg oder Misserfolg einer Investition hinausgeht.

 

 Alle auf der Website Prime Holdings veröffentlichten Informationen entsprechen unserem besten Wissen. Der Markt für Kryptowährungen ist jedoch mit einem hohen Tempo der Veränderung der Marktbedingungen und -einflüsse verbunden. Für die Richtigkeit der zum Zeitpunkt der Lektüre der Informationen auf der Website enthaltenen Angaben kann keine Gewähr übernommen werden.

 

Soweit gesetzlich zulässig, lehnt Prime Holdings ausdrücklich alle Garantien ab, sei es ausdrücklich, stillschweigend oder gesetzlich, die sich auf die Website, die Plattform, den Inhalt und die Dienste beziehen, einschließlich und ohne Einschränkung der Gewährleistung des Eigentumsrechts , Eignung für einen bestimmten Zweck, Nichtverletzung von Schutzrechten, Geschäftsverlauf oder Leistungsverlauf.  Prime Holdings  übernimmt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien in Bezug auf: (i) die Sicherheit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Aktualität und Leistung der Website, des Inhalts, der Plattform und der Dienste; und (ii) die Website, die Plattform und die Dienste ununterbrochen sind, fehlerfrei sind oder etwaige Fehler korrigiert werden; und (iii) hinsichtlich der Leistung oder Genauigkeit, Qualität, Aktualität, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Informationen, die von der Website, der Plattform und den Diensten bereitgestellt werden.

DIESE DATENSCHUTZRICHTLINIE

beschreibt, wie Prime Holdings („das Unternehmen“) über seine Website Prime Holdings und andere verwandte Websites einschließlich Anwendungen unter anderem Informationen erfasst und verwendet. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites von anderen Unternehmen und sonstigen Drittanbietern.

 

ANWENDUNG

Prime Holdings respektiert die Privatsphäre eines jeden Benutzers, der auf ihre Website zugreift. Daher verpflichtet sich das Unternehmen, alle angemessenen Schritte zu ergreifen, um alle bestehenden oder potenziellen Kunden, Bewerber und Besucher abzusichern.

 

 

APPLICATION

Um ein Konto bei Prime Holdings zu eröffnen, müssen Sie zuerst ein Antragsformular ausfüllen und abschicken, indem Sie die erforderlichen Daten eintragen. Durch Ausfüllen des Antragsformulars werden Sie aufgefordert, private Informationen offenzulegen, um dem Unternehmen die Bewertung Ihres Antrags zu ermöglichen, und gleichzeitig stimmen Sie den entsprechenden Regeln und Vorschriften zu. Diese Daten können vom Unternehmen auch verwendet werden, um Sie über seine Dienstleistungen zu informieren. Darüber hinaus können Informationen über Sie auch durch jede Korrespondenz erfasst werden, die Sie mit uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise führen, einschließlich durch Informationen, die Sie eingeben, wenn Sie sich registrieren, um unsere Website zu nutzen und unseren Service oder alle anderen Aktivitäten zu abonnieren, die auf unserer Website oder irgendeiner verbundenen Anwendung ausgeführt werden.

 

VERTRAULICHKEIT UND SCHUTZ DER PERSÖNLICHEN DATEN DES KUNDEN

Prime Holdings wird keine vertraulichen Informationen seiner Kunden an Dritte weitergegeben, es sei denn das Unternehmen wird von einer Regulierungsbehörde oder einem zuständigen Gericht dazu verpflichtet. Prime Holdings wird sich bemühen, diese Angaben auf einer „Need-to-know“ Basis zu machen, sofern es von einer Regulierungsbehörde nicht anders angewiesen wird. Unter solchen Umständen wird das Unternehmen die Drittpartei ausdrücklich auf die Vertraulichkeit der Informationen hinweisen.

 

Die Kunden akzeptieren und stimmen zu, dass Prime Holdings von Zeit zu Zeit Unternehmen für statistische und/oder andere Zwecke vertraglich beschäftigen kann, um die Geschäftstätigkeit des Unternehmens zu verbessern. Daraus resultierend können einige oder alle persönlichen Daten der Kunden weitergegeben werden.

 

 

OFFENLEGUNG IHRER DATEN

Wir können Ihre persönlichen Daten mit jedem Mitglied unseres Konzerns teilen, wodurch alle Tochterunternehmen, die übergeordneten Holding-Gesellschaften und ihre jeweiligen Tochtergesellschaften solche Informationen erhalten können. Wir können Ihre Daten auch an bestimmte Drittanbieter, einschließlich Geschäftspartner, Lieferanten und Subunternehmer sowie an Werbekunden weitergeben. Für den Fall, dass Prime Holdings Informationen gegenüber Geschäftsparteien, zum Beispiel Kartenverarbeitungsunternehmen oder Banken offenlegt, um die von den Kunden verlangten Dienstleistungen zu erbringen, könnten diese Drittparteien Ihre Informationen speichern, um ihren gesetzlichen und sonstigen Verpflichtungen nachzukommen.

 

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE SAMMELN KÖNNEN

Tracking-Systeme, die auf der Unternehmens-Website verwendet werden, erheben Daten über die Seiten, die Sie aufgerufen haben, wie Sie diese Seite entdeckten, die Häufigkeit der Besuche usw.. Diese Informationen werden erlangt, um den Inhalt der Website des Unternehmens zu verbessern und können von Prime Holdings auch genutzt werden, um mit Ihnen durch ein geeignetes Mittel in Kontakt zu treten, und um Ihnen alle Informationen zu bieten, von denen das Unternehmen meint, dass sie für Sie nützlich sind.

 

In Bezug auf jeden Ihrer Besuche auf unserer Website können wir automatisch Informationen erfassen, einschließlich Internet-Protokoll (IP) Adresse, Login-Informationen, Browser-Typ und Version, Zeitzone, und die verwendeten Telefonnummern, um unsere Kundendienstnummer anzurufen. Wir können über Sie Informationen von Dritten erhalten, zum Beispiel von Geschäftspartnern, Subunternehmern, Werbenetzwerken, Analytikern, Suchinformationsanbietern, Kreditvermittlungsstellen.

 

 

WÄHLEN/ABMELDEN

Wenn Sie vom Unternehmen keine Mitteilung mehr erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie den entsprechenden Anweisungen folgen, die in jeder von Prime Holdings gesendeten Kommunikation enthalten sind. Prime Holdings behält sich ungeachtet der Tatsache, dass die sich abgemeldet haben, das Recht vor, Sie in den Fällen zu kontaktieren, in denen Prime Holdings solche Kontakte für notwendig erachtet.

 

Sie werden entsprechend benachrichtigt werden, wenn Ihre personenbezogenen Daten von Dritten erfasst werden, die nicht unser Agent/Dienstleister sind, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können, ob Sie möchten, dass wir Ihre Daten an diese Partei weitergeben.