Handelsbestände mit den besten
Handelsbedingungen auf dem Markt.

Internationale und lokale Aktien stehen zur Verfügung,
um ein leistungsfähiges Handelsportfolio aufzubauen.

Warum Aktien gut für
Ihr Portfolio sind?

Aktien gelten als ein kluger Weg zu einem erfolgreichen Handelserlebnis. Sie sind flexibel und vielfältig. Kaufen oder verkaufen Sie Aktien kurzfristig oder langfristig. Denken Sie langfristig an und halten Sie Ihre Positionen langfristig, wobei Sie beobachten, wie der Wert steigt, damit Sie die Aktie im richtigen Moment verkaufen und Ihre Gewinne erzielen.

Der erste Schritt ist der Aufbau Ihres Portfolios, was mit der Auswahl der Aktien zu tun hat, von denen Sie glauben, dass sie Ihren Handelserwartungen entsprechen. Es muss beliebte Aktien mit der größten Marktkapitalisierung geben, und Blue-Chip-Aktien, die weniger mächtig sind, aber dazu beitragen, das Risiko besser zu diversifizieren.

Wenn Sie am Anfang Ihrer Handelserfahrung stehen, bleiben Sie näher an weniger riskanten Aktien und streben Sie dann etwas nach riskanteren Aktien. Technologie, Erfindungen und pharmazeutische Aktien sind Beispiele für schnell wachsende Aktien auf dem Markt. Eine einfache Recherche macht Sie auf die für Sie am besten geeigneten Aktien aufmerksam.

Überlegen Sie und entscheiden Sie, ob Sie nur Aktien handeln möchten oder einen gemischten Ansatz verfolgen. Aktien werden in bestimmten Kategorien wie Energiewerten, Börsengängen und Technologie ausgewählt. Es gibt auch Indizes, die auf einer Gruppe von Aktien basieren, die aus derselben Branche stammen.

Investieren Sie Ihr Kapital
in namhafte Aktien

Wählen Sie Aktien, die Ihnen die Chancen bieten. Handeln Sie mit den Giganten der Börse, die an der Spitze der Innovation bleiben. Google, Facebook, Apple und Amazon weisen Sie auf den Weg zum Erfolg. Kaufen, teilen und handeln Sie die derzeit stärksten Aktien.

Laden Sie Handelsplattformen für Desktop, Web und Mobile herunter und verlieren Sie keine einzige Gelegenheit. Wandeln Sie Marktereignisse in Echtzeit in erfolgreiche Entscheidungen um. Handeln Sie mit der fortschrittlichsten Handelstechnologie des Marktes, technischen Analyseinstrumenten, Indikatoren, Techniken und anderen besonders fortschrittlichen Charting-Paketen. Lassen Sie sich von unseren Finanzberatern und Support-Mitarbeitern unterstützen.

Warum Aktien mit Prime Holdings handeln?

24/5 Support in technischen Fragen und Ausbildung
Desktop-, Web- und Mobile-Trading-Apps
Ausgezeichnete Kundendienstmitarbeiter
Transparente Handelsbedingungen, keine Gebühren, keinen Provisionen!
Stop-Loss- und Take-Profit-Funktionen verfügbar
Schutz von Negativen Bilanz & SSL-Sicherheitsstandard verfügbar

Aktien Schlüsselwörter

  • Bullenmarkt gegen Bärenmarkt
  • Leerverkäufe oder Leerverkauf
  • Wachstumsaktie vs. Wertaktie
  • „Im Mai verkaufen und weg gehen“

Ein Bullen- und ein Bärenmarkt sind die beiden häufigsten Konzepte, wenn es um den Aktienhandel geht. Ein Bullenmarkt ist per Definition ein um 20% größerer Markt als ein aktuelles Tief. Ein Bärenmarkt hingegen ist im Vergleich zum jüngsten Markt um 20% niedriger.

Leerverkäufe sind eine Definition, die beim Verkauf der Aktien verwendet wird. Wenn die Preise weiter sinken, bedeutet dies, dass Sie eine gute Entscheidung getroffen haben, denn wenn Sie es mit einem niedrigeren Preis verkaufen lassen würden, würden Sie weniger Geld verdienen. Andernfalls bedeutet ein Anstieg der Preise, dass Sie eine falsche Entscheidung getroffen haben, da Sie die Aktien mit einem höheren Preis verkaufen würden.

Die Bestimmung der Risikotoleranz ist eine der schwierigsten Entscheidungen, wenn Sie mit dem Handel beginnen. Als Neuling sind Sie möglicherweise etwas zurückhaltend, wenn es um Risikotoleranz geht. Ein Wachstumsbestand ist normalerweise volatil und tendiert dazu, sich in Technologie und Biotechnologie zu befinden. Value-Aktien werden mit niedrigeren Preisen gehandelt.

Es besteht die Überzeugung, dass der Aktienmarkt tendenziell zyklisch ist und der Verkauf Ihrer Aktien im Mai eine kluge Entscheidung sein könnte. Wenn die Feiertage kommen, drängen sie die Menschen zum Kauf, helfen der Wirtschaft zu wachsen und die Aktienkurse steigen.